Adresse
Konrad-Zuse-Allee / Lise-Meitner-Straße / Bockelmannstraße, Lüneburg

Bauherr
MPE 01 Lüneburg GmbH & Co. KG

Größe
2 Häuser / 4 Gebäudeteile / ca. 154 Wohnungen / ca. 5.000 m² Gewerbenutzungen / ca. 170 Stellplätze (TG)

Realisierungszeitraum
ab 2025

Architekt
q:arc Architektur | Design Jakubeit & Rapp Partner Architekten mbB, Lüneburg

zu.se – zusammen sein

Wohnen und Gewerbe als neues "Stadttor" Lüneburgs

Auf dem früheren Exerzierplatz an der Lüner Kaserne entstehen auf ca. 25.500 m² BGF 154 Wohneinheiten (davon rund ein Drittel als geförderter Wohnraum) und Büroflächen für bis zu zwölf verschiedene Mieter.

Herausragende Merkmale des neuen Quartiers sind der grüne, ruhige Innenhof, die mehrgeschossigen Glasfassaden zur Bockelmannstraße sowie eine große, gemeinsam genutzte Tiefgarage.

Für die gewerblichen Nutzungen entsteht so eine außergewöhnliche Sichtbarkeit im neuen Eingangstor zur Stadt Lüneburg, für die Wohnbereiche eine grüne und private Umgebung trotz unmittelbarer Nähe zur Innenstadt.

 

 

Impressionen

Ja, ich möchte Google Maps nutzen.

Mir ist bewusst, dass in diesem Fall Daten an Google übertragen werden – die Datenschutzerklärung von Google akzeptiere ich ausdrücklich.

Karte aktivieren

Ihre Ansprechpartner

Dennis Grot

+49 4131 26939 - 0

Zurück

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme dauerhaft gespeichert und zu diesem Zweck genutzt werden dürfen.

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.